Category: Education Theory 1

Erziehungsgeld und Elterngeld - Hintergründe und Vergleich by Simon Mönikes

By Simon Mönikes

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Hochschule Koblenz, Sprache: Deutsch, summary: Einleitung

Ich möchte, mit einem für mich zeitlosen Zitat in meine Hausarbeit einleiten: „Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik hat die Familienpolitik eine so zentrale Rolle gespielt wie in der Gegenwart. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht debattiert wird über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die Schaffung neuer Betreuungsplätze oder bessere Bildungsangebote in Kindergärten, Schulen und Hochschulen.“ (1)
Diese Diskussionen sind nie enden wollende, vor allem gibt es kein Vorbeikommen für Pädagogen.
In den Medien battle die letzte große Diskussion darüber am 01.01.2007, zur Einführung des Elterngeldes.
In diesem Rahmen wurde die angeblich soziale Ungerechtigkeit des Elterngeldes im Gegensatz zum Erziehungsgeld diskutiert. In ihr wurde die Stichtagregelung kritisiert und auch die so genannte Regelung der Vätermonate erörtert.
Durch diese aufgeworfenen Fragen habe ich mich intensiver mit dem Thema in meiner Hausarbeit auseinander gesetzt.
Ich möchte hier nun die rechtlichen Gemeinsamkeiten herausarbeiten und die Unterschiede herausstellen.
Wer ist eigentlich der Verlierer und wer ist der Gewinner dieser Umstrukturierung?
[...]
______
(1) Votsmeier, Volker, Geld- und Steuertipps für meine Familie: Elterngeld • Kindergeld • Steuervorteile, 2007, 1. Auflage, S.17

Show description

Continue reading Erziehungsgeld und Elterngeld - Hintergründe und Vergleich by Simon Mönikes

Bietet sich das Lerntagebuch im Rahmen der individuellen by Lars Berghaus

By Lars Berghaus

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, word: 2,0, , Sprache: Deutsch, summary: [...] Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, in einer 7. Klasse (Gymnasium) zu untersuchen, inwiefern
das LTB als Förderkonzept die Vorgaben des Gütesiegels umsetzen und erfüllen kann. Es soll
herausgefunden werden, ob mit seiner Hilfe individuelle Lernprozesse und -strategien diagnostiziert
werden und aus dieser Diagnose unter Berücksichtigung kognitiver Fähigkeiten und
fächerübergreifender Kompetenzen Fördermaßnahmen in den Lernebenen entwickelt werden
können (MSW 2008, S.4). Darüber hinaus soll geprüft werden, inwieweit das LTB in einer fächerübergreifenden Konzeption Anlass für den im Gütesiegel geforderten Ausbau der kollegialen
Kooperation (Team-Arbeit) gibt (ebd. S.5) (vgl. Abb. 1). Das Ergebnis dieser Arbeit
findet Eingang in die Weiterentwicklung des schulinternen Konzeptes der individuellen Förderung
am kommenden Pädagogischen Tag. Bei der Planung, Durchführung und Überprüfung
des Konzepts wurden vorwiegend die Lehrerfunktionen Diagnostizieren und Beraten sowie
Evaluieren, Innovieren, Kooperieren und Organisieren erfüllt.
In der vorliegenden Arbeit erfolgt zunächst eine Beschreibung der Theorie von LTB vor dem
Hintergrund des selbstgesteuerten Lernens und der individuellen Förderung. Ausgehend von
den theoretischen Grundlagen ergibt sich die Konzeption des LTB. Zu Beginn der Durchführung
werden die Vorbereitung des Projekts und die Einführung in die Reflexionsfähigkeit und
Selbstwahrnehmung der SuS dargestellt. Bei der Beschreibung der Durchführung beschränke
ich mich auf einzelne Beispiele aus Büchern verschiedener SuS, um dann anhand der LTB
dreier SuS Diagnose und Förderung der drei Kompetenzbereiche darzustellen. In einer abschließenden
Betrachtung wird das Projekt reflektiert und evaluiert, indem Möglichkeiten und
Grenzen des LTB-Schreibens aufgezeigt und mögliche Vorschläge zur Verbesserung gemacht
werden.

Show description

Continue reading Bietet sich das Lerntagebuch im Rahmen der individuellen by Lars Berghaus

The Omar Howard Story by Omar Howard

By Omar Howard

The Omar Howard tale is of a tender guy who came upon himself at the different facet of the legislations beginning on the age 14 his lifestyles went from have goals of enjoying basketball and going to varsity to a lifetime of crime that lead him to serve 15 years in felony. all through his incarceration, he came upon a goal that fuels him to turn into a passionate formative years motivator. Omar Howard is decided to motivate each person and adolescence specially to decide on freedom over incarceration.

Show description

Continue reading The Omar Howard Story by Omar Howard

Investigación cualitativa en educación (Eduación, crítica & by José Félix Angulo Rasco,Silvia Redon Pantoja,José Félix

By José Félix Angulo Rasco,Silvia Redon Pantoja,José Félix Angulo Rasco

El presente libro de metodologías de l. a. investigación cualitativa en educación, reúne a investigadores e investigadoras de distintos países aunados por un solo objetivo: los angeles pasión por investigar en el campo disciplinar de l. a. pedagogía, concebida como una ciencia de los angeles educación, que requiere re-mirar y volver a revisar aquellas metodologías por las cuales, se recrea, aporta y complementa su corpus disciplinar para transformarlo.

«Lo obvio no necesariamente lo es, por tanto, los ojos y los oídos no necesariamente ven y escuchan. En l. a. investigación cualitativa se requiere de una consciencia sensorial desarrollada con una sensibilidad ética en l. a. búsqueda de ese “otro”. Esto supone aceptar que lo que se muestra en el campo no necesariamente es lo que es, lo que se cube no necesariamente es lo que se hace y lo que se piensa.
Resulta necesario “bucear” en el mundo de los angeles vida, atender a los detalles que no son detalles, ver lo que está oculto, lo que se esconde por un lado y lo que se intenta resaltar por otro. Es necesario escuchar lo que no se habla y también lo que se reitera, interpretar el mundo que subyace a los angeles capa de los angeles superficie, a veces contradictorio y opuesto. Distinguir los relatos instituidos desde el discurso oficial, el “deber” y lo correcto, de lo que realmente piensan, sienten y hacen los sujetos, pero está escondido y oculto por temas de poder, miedos, reconocimientos, represalias, castigos, inseguridades y cuestiones de confianza. Sólo esperamos que, en esta aventura cualitativa de interpretación del mundo, este libro sea de alguna utilidad.»
Silvia Redon Pantoja y José Félix Angulo Rasco

Show description

Continue reading Investigación cualitativa en educación (Eduación, crítica & by José Félix Angulo Rasco,Silvia Redon Pantoja,José Félix

The Sex Trial by Evelyn The Piper

By Evelyn The Piper

What masquerades as intercourse schooling isn't schooling in any respect. it truly is selective propaganda which artificially encourages young children to take part in grownup intercourse, whereas it censors out the evidence of lifestyles concerning the unsatisfied results. it's robbing young ones in their adolescence. - Phyllis Schlafly
The intercourse Trial expanciates and elaborates at the varied meanings of intercourse. This ebook takes intercourse to court docket because it elaborates and discusses at the excitement and risks of intercourse. It delves into the deeper issues linked to sexual activity and brings to mild the risks of getting intercourse on the unsuitable time. additional, it uncovers the entire very important details that married and unmarried mom and dad may still find out about education their youngsters. furthermore, it exposes the entire information regarding premarital intercourse that appears to be like hidden in cutting-edge international. In a nutshell, it's a booklet that gives sufficient information regarding intercourse. Deliberates on while intercourse is required and why it's pointless every now and then. the first target of this publication is to reinforce your total wisdom approximately intercourse, train you at the correct time to have intercourse and inspire you to make the correct selection. intercourse will ultimately cross on TRIAL.

Show description

Continue reading The Sex Trial by Evelyn The Piper

Bullies in the Faculty Lounge: The Role of School Leaders in by N. L. Gray

By N. L. Gray

This exploratory learn presents perception into how tuition leaders can identify a moral and supportive college tradition. during this severe collective case examine, the researcher tested the position of faculty leaders within the formation of teacher-peer social relationships and the way these relationships impact tuition culture.

Show description

Continue reading Bullies in the Faculty Lounge: The Role of School Leaders in by N. L. Gray

Prosperity: Making Smart, Strategic Decisions about Money by Brad Brain

By Brad Brain

This easy-to-read number of essays provides you with a psychological framework of creating clever, strategic judgements approximately funds. Written over either the heights and the depths of the main turbulent
investment weather noticeable in generations, this anthology will offer sobriety for bull markets and a survival advisor for undergo markets.

Brad mind, CFP, R.F.P., CLU, CH.F.C, CHS, CIM, FCSI, TEP is a veteran monetary consultant with nationally famous services in retirement source of revenue making plans. he's a global speaker and award profitable writer. He has helped to writer the qualified monetary Planners qualification examination, and has seemed as a professional witness for the Parliament of Canada.

Show description

Continue reading Prosperity: Making Smart, Strategic Decisions about Money by Brad Brain

Class Size Reduction: Key Insights from Secondary School by Gary James Harfitt

By Gary James Harfitt

This e-book presents a well timed exam of the consequences of sophistication dimension relief (CSR) on educating and studying approaches. It represents a departure in that the learn coated focuses completely at the dating among CSR and potent instructing in genuine secondary college classrooms. The e-book additionally provides a much-needed and strong pupil voice at the influence of sophistication dimension relief on instructing and studying techniques. It conceptualises the results of sophistication measurement on educating and studying tactics in secondary college school rooms, that are one other under-researched standpoint during this box. Drawing on a number of case reports bearing on instructing and studying procedures in huge and small Hong Kong secondary-school periods, it highlights the qualitative modifications in educating and studying tactics. at the foundation of these reports, the publication argues for a extra practical, dynamic method of schooling for lecturers operating in small or reduced-size classes.

Show description

Continue reading Class Size Reduction: Key Insights from Secondary School by Gary James Harfitt

Geschlechtsspezifische Unterschiede von Schulangst und by Hilal Koc

By Hilal Koc

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, notice: bestanden, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, summary: Empirische relevante Studien zeigen immer wieder, dass hinsichtlich vieler für die Schule erhebliche Differenzen zwischen den Geschlechtern bestehen. Das gilt sowohl für Leistungen in bestimmten Fächern als auch für Lernfreude. Schulangst ist in der Erziehungswissenschaft ein Gegenstand, dessen theoretische und praktische Bedeutung bisher unterschätzt worden ist. Mädchen haben häufig ein anders lernendes Selbstbild als Jungen und die Attributions Muster der verschiedenen Fächerkompetenzen zur eigenen individual unterscheiden sich in vielen Fällen. Der hier vorgestellte Forschungsüberblick soll einen Einblick in Untersuchungen geben, die sich mit der Thematik des Einflusses von Geschlecht auf schulische Faktoren auseinandersetzen.

Show description

Continue reading Geschlechtsspezifische Unterschiede von Schulangst und by Hilal Koc

Institutionelle Diskriminierung von Kindern und Jugendlichen by Sandra Urban

By Sandra Urban

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Schulwesen, Bildungs- u. Schulpolitik, word: 2,7, Universität Bielefeld (Fakultät für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Umgang mit Heterogenität, Sprache: Deutsch, summary: Deutschland hat sich in der Vergangenheit als Einwanderungs- und Migrationsland herausgebildet. Der Anteil der Staatsbürger mit Migrationshintergrund liegt bei 18% und ist somit ausschlaggebend für die Heterogenisierung und Pluralisierung unserer Gesellschaft. Charakteristisch für diese Heterogenität ist die Anwesenheit unterschiedlicher natio-ethno-kultureller Gruppen und Gruppierungen.

Prognosen gehen davon aus, dass in zehn Jahren jedes zweite type einen Migrationshintergrund besitzen wird. Kulturelle, nationale und ethnische Pluralität stellen nicht nur eine Herausforderung an die Gesellschaft und ihre Strukturen dar, sondern ebenso eine weit komplexere Herausforderung an das deutsche Schulsystem.

Die Schule, als gesellschaftliche establishment, hat nicht ausschließlich den pädagogischen Auftrag Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern, ferner ist sie der Auslese verpflichtet. Durch den Selektionsauftrag, dem die Schule unterliegt, trägt sie weiterhin zur Reproduktion der gesellschaftlichen Sozialstruktur bei. Ein qualifizierender Schulabschluss entscheidet unter anderem über die Teilhabe an den sozialen Ressourcen und Prozessen einer Gesellschaft.

Inwieweit das dreigliedrige und hoch selektive Schulsystem Deutschlands hierin Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund ausschließt und diskriminiert, liegt im Fokus der vorliegenden Ausarbeitung.

Show description

Continue reading Institutionelle Diskriminierung von Kindern und Jugendlichen by Sandra Urban