Der Atomenergieausstieg in Deutschland: Eine Folge by Anke Bottermann,David Knapp

By Anke Bottermann,David Knapp

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Methoden, Forschung, observe: 2,3, Freie Universität Berlin (Forschungsstelle fürUmweltpolitik), 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Noch nie wurde in Deutschland eine Energieart derart in der Öffentlichkeit bekämpft und kontrovers in der Politik sowie in den Massenmedien diskutiert wie die Kernenergie. Die sinkende Risikobereitschaft in der Bevölkerung und die Unfälle in Kernkraftanlagen führten zu der entscheidenden Wende in der Nutzung der Kernenergie.

Die Angst vor der atomaren Katastrophe sowie die nicht überschaubaren Folgen solcher Unfälle und der Endlagerung des atomaren Mülls stellen die Hauptargumente der Atomenergiegegner dar.
Die Kernenergiebefürworter hingegen verteidigen die Kernenergie als saubere substitute und folglich als tool zum Erreichen der Klimaschutzziele. Zudem bezweifeln sie das stark diskutierte Gefahrenpotential. Wenn aus der Nutzung der Atomenergie ausgestiegen werden soll, müssten nach ihrer Meinung auch andere Techniken in Frage gestellt werden.
Daher erstaunt es nicht, dass die Vereinbarung zum Atomkonsens im Jahre 2000 unterschiedliche Bewertungen erfuhr.Die Energieversorgungsunternehmen beurteilen den Ausstieg als grenzwertig hinsichtlich ihrer Verantwortung gegenüber ihren Beschäftigten und Aktionären. Das Deutsche Atomforum charakterisiert den Ausstieg nach wie vor in jeglicher Hinsicht als falsch. Greenpeace hingegen zweifelt den Nutzen der Vereinbarung zum Atomausstieg an. Vielmehr sehen sie sogar eine Betriebsgenehmigung auf Lebenszeit in dem Konsenspapier. Der damalig amtierende Bundeskanzler Schröder sah die Vereinbarung als Hilfe zur Beendigung des gesellschaftlichen Konflikts um die Kernkraft, und der damalige Bundesumweltminister Trittin sah in dem Tag der Unterzeichung einen historischen Wendepunkt in der Auseinandersetzung um die Atomenergie in Deutschland.

Das Kapitel 1 enthält eine Übersicht der Geschichte der politischen Atomenergiediskussion, die Erläuterung zum Aufbau des Forschungsdesigns und den Zielen der Forschungsarbeit. Kapitel 2 stellt die Forschungsfragen vor. Es findet eine grobe Einteilung der Problemfelder in zwei Zeitphasen statt:
1.Die Kernenergiepolitik von 1955 bis zum Atomenergiekonsens
2.Ausblick auf die zukünftige Atomenergiepolitik der Bundesrepublik Deutschland
Die Autoren bedienen sich zur Beantwortung der Forschungsfragen des „Advocacy-Coalition-Ansatzes“ von Paul A. Sabatier (Kapitel 3). Kapitel four enthält die entwickelten Hypothesen des Forschungsvorhabens. Vorgehensweise und Aufbau der Forschungsarbeit sowie bereits identifizierte Gesprächspartner und Informationsquellen stellt Kapitel five dar.

Show description

Read Online or Download Der Atomenergieausstieg in Deutschland: Eine Folge policy-orientierten Lernens?: Ein Forschungsdesign (German Edition) PDF

Similar reference in german books

Medien und Demokratisierung in Ägypten - Dargestellt anhand der Muslimbruderschaft (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, notice: 2, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: Im Folgenden soll untersucht werden, auf welche Weise die Muslimbruderschaft, auf die im ersten Teil näher eingegangen wird, in Ägypten den prestige einer Massenbewegung erhielt.

Mitarbeiterzeitschriften heute: Flaschenpost oder strategisches Medium? (German Edition)

Empirische Studie zu den Merkmalen von Print-Mitarbeiterzeitungen und ihren EinflussfaktorenMit einem Geleitwort von Prof. Dr. Dr. Rolf Haubl

Macht im "Leviathan" von Thomas Hobbes (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, be aware: 2. zero, Technische Universität Chemnitz (Germanistik), Veranstaltung: Kultur, Konflikt, Gewalt, Sprache: Deutsch, summary: Thomas Hobbes zählt zu den ‚Vätern‘ der politischen Philosophie. Vor allem sein politisches Traktat "Leviathan", das im Jahr 1651 veröffentlicht wurde, ist ein überragendes Werk der neuzeitlichen Philosophie und ein Gründungsbuch der politischen Moderne.

Kommunikationswissenschaft im internationalen Vergleich: Transnationale Perspektiven (Medien • Kultur • Kommunikation) (German Edition)

Die Kommunikationswissenschaft hat sich nationwide unterschiedlich entwickelt, unterliegt aber auch transnationalen Einflüssen. Der Band vergleicht kommunikationswissenschaftliche Forschung in Europa, den united states und exemplarisch den Schwellenländern. Welche Großregionen geben den Ton an? Gilt der Blick in die united states für alle Fachcommunities?

Extra info for Der Atomenergieausstieg in Deutschland: Eine Folge policy-orientierten Lernens?: Ein Forschungsdesign (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 28 votes

About admin