Der Maya-Kalender 201-300 n.Chr.: Haab - Tzolkin - Long by Rüdiger Seten

By Rüdiger Seten

Die erste Gesamtausgabe der drei Maya-Kalender - Tzolkin + Haab + lengthy count number - für jeden einzelnen Tag vom Beginn 3114 v.Chr. bis 2100 n.Chr.

Show description

Read or Download Der Maya-Kalender 201-300 n.Chr.: Haab - Tzolkin - Long Count für jeden einzelnen Tag (German Edition) PDF

Best historical reference books

Bilder im Geschichtsunterricht (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, word: 1,3, Universität Rostock (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Im heutigen Zeitalter der Kommunikation und durch die vielfältigen Möglichkeiten der Verbreitung mit verschiedensten Medienformen hat das Bild eine enorme Bedeutung in unserer Gesellschaft.

Der sächsische Lokomotivenkönig: Zum 200. Geburtstag des sächsischen Lokomotivenkönigs und Industriepioniers Richard Hartmann (German Edition)

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Biographien, , Veranstaltung: Technikgeschichte, Sprache: Deutsch, summary: Das Buch „Zum two hundred. Geburtstag des sächsischen Lokomotivenkönigs und Industriepioniers Richard Hartmann (8. eleven. 1809-16. 12. 1878)“ widerspiegelt in einer Zeitreise Höhepunkte aus Hartmanns Entwicklung, insbesondere seinen Aufstieg vom Zeugschmied zum Großunternehmer und sächsischen Lokomotivkönig.

Freedom from Liberation: Slavery, Sentiment, and Literature in Cuba (Blacks in the Diaspora)

By means of exploring the complexities of enslavement within the autobiography of Cuban slave-poet Juan Francisco Manzano (1797–1854), Gerard Aching complicates the universally well-known assumption slave's best wish is to be free of bondage. because the purely slave narrative in Spanish that has surfaced to this point, Manzano's autobiography information the day-by-day grind of the majority of slaves who sought aid from the load of dwelling below slavery.

Ruprecht von Nassau-Sonnenberg als Fehdeunternehmer im Sternerkrieg 1371–1373 (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, observe: thirteen, Philipps-Universität Marburg (Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit werden Ruprechts Fehdeaktivitäten genauer betrachtet. Zunächst wird die Auseinandersetzung um Nassau-Hadamar mit Ruprechts Großcousin und Anna von Nassau-Hadamars Vetter, Johann von Nassau-Dillenburg, dargestellt, die der Auslöser für Ruprechts Eintritt in den Sternerkrieg struggle.

Additional resources for Der Maya-Kalender 201-300 n.Chr.: Haab - Tzolkin - Long Count für jeden einzelnen Tag (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 25 votes

About admin